Logo
 

Spätburgunder, eine Edelrebe



Die Rebsorte Spätburgunder ist eine sehr alte und hochwertige rote Edelrebe.
Sie ist je nach Landessprache auch als Pinot Noir, Blauburgunder oder
Schwarzburgunder bekannt.

Der Anbau dieser Rebsorte ist verhältnismäßig schwierig.Die Reben reagieren
stark auf Klimaschwankungen, und die Beeren müssen aufgrund der dünnen Schale sehr vorsichtig behandelt werden.

Aus der Rebsorte Spätburgunder  gekelterte Weine haben einen vollmundigen
aromatisch-fruchtigen Geschmack mit Beeren- oder Kirschnoten.
Ihre Farbe ist für gewöhnlich von einem nicht besondes intensiven, helleren Rot.
Spätburgunder-Weine passen gut  zu Braten, Wild oder auch Käse.

Unser Stiftungswein " Spätburgunder " wurde in 2014 direkt vom Erzeuger gekeltert und abgefüllt.

Unterstützen Sie unsere Stiftung durch den Kauf dieses Weines, denn von
jeder verkauften Flasche Wein verbleiben 2.-- €uro für die Siftung !

                      Sie erhalten diesen Wein Im Gemeindebüro, Jittenberg 5, Telefon 02992 / 3347.
   Neu: Ab sofort auch erhältlich im Büro der Wirtschaftsförderung, Bäckerstr.8, Telefon 02992 / 90 281 90